Wirtschaft: The Long Tail

The Long Tail (dt.: Der lange Schwanz) ist eine Theorie, die besagt, dass viele Nischenprodukte gewinnbringender sind als die Topseller. Die ist darauf zurückzuführen, da es für die wenigen Topartikel zwar viele Abnehmer gibt, diese in der Summe aber weniger sind als alle Abnehmer der Nischenprodukte. Dies ist darauf zurückzuführen, dass es im Verhältnis zu den Topartikeln unendlich viele Nischenprodukte gibt.
So wäre es eigentlich aus der Sicht der Wirtschaftsinnvoller, wenn man auf Nischenprodukte setzt.

Rechenbeispiel (vereinfacht):

  • Ein Buch bringt einen Gewinn von 1€.
  • Es gibt 10 Topartikel, wobei jeder 100 mal gekauft wird.
  • Es gibt 1000 Nischenprodukte, jedes wird 2 mal gekauft.

Bit der Formel Artikel x Verkaufszahl x Einzelgewinn kann man nun den Gesamtgewinn ausrechnen.
Formel: Artikel x Verkaufszahl x Einzelgewinn = Gesamtgewinn
Topseller: 10 Artikel x 100 Stück x 1€ / Buch = 1000€ Gewinn
Nischenprodukte: 1.000 Artikel x 2 Stück x 1€ / Buch = 2000€ Gewinn

So kann man mit weniger gefragten Artikeln mehr Geld verdienen.

Nachteil / Überlegung:
Mehr Artikel bedeutet größerer Lagerplatz, das bedeutet mehr Geld. Aus diesem Grund ist dieses Prinzip noch nicht voll umsetzbar!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *