Spaghetti mit Prosecco – Garnelen

Personen: 4

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten:

  • 500g geschälte Garnelen
  • 1/4 l Prosecco
  • Kräutersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • Einige Stängel Basilikum und Oregano
  • 500 g Spaghetti
  • 1 EL Butter
  • 200 g Sahne
  • 100 g getrocknete Tomaten in Olivenöl

Zubereitung:

  1. Die Garnelen mit der hälfte des Proseccos begießen und mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebel putzen, die Knoblauchzehen schälen und beides fein würfeln. Die Kräuter waschen, trocken schwenken, die Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden.
  2. Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit die Butter erhitzen und darin die Frühlingszwiebel  und Knoblauchwürfel andünsten. Mit dem restlichen Prosecco ablöschen und kurz einkochen lassen.
  3. Die Sahne zugießen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Die Spaghetti in ein Sieb abgießen und tropfnass mit den Kräutern sowie den Garnelen vorsichtig unter den Pfanneninhalt mengen. kurz erwärmen.
  4. Alles auf tiefe Teller verteilen und mit getrockneten Tomaten garnieren.

Zu diesem Essen passt natürlich hervorragend Prosecco.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *