Fenster putzen – keine Streifen

Ein Haushaltstipp besagt, dass die Fenster mit Haarshampoo genau so sauber werden, wie mit normalem Putzmittel. Der große Vorteil hierbei ist, dass das Haarshampoo keine Streifen hinterlässt. Geben Sie also beim nächsten Fensterputzen einfach statt dem Putzmittel das Shampoo in den Eimer. Der restliche Vorgang ist genau gleich, sprich das Fenster nass machen und danach abziehen. Die Ränder separat mit einem Lappen nacharbeiten.

Eine andere Methode wäre das Fenster mit Essig putzen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *