Favicons und der Widererkennungswert von Webseiten

Favicons und der Widererkennungswert von Webseiten

Viele kennen diese kleinen Bildchen in der Browserleiste und in Tabs bis hin zu den eigenen gespeicherten Lesezeichen, bekannt unter dem Namen ” Favicon “. Mit dessen Hilfe steigert eine Webseite u.a. ihren Widererkennungswert.

Da auch bekannte Dienste wie Seitwert beim Website-Check darauf achten ob eine Webseite ein Favicon eingebunden hat, ist es heutzutage demnach schon fast Pflicht die jeweilige Homepage damit aufzuwerten.

Ein kleines schlicht gehaltenes Online-Tool zur Erstellung von Favicons, zu finden unter www.favinator.de , macht dies zu einem Kinderspiel.
Der Favinator wandelt binnen Sekunden eine selbst gewählte Bildvorlage, in das entsprechende “ICO-Format” um. Die Vorlage für das Favicon kann zusätzlich auch mit Text versehen werden, welcher animiert wie eine Laufschrift funktioniert.

Hat der Favinator alle benötigten Angaben, erstellt er das Favicon. Anschließend muss nur ein kleines ZIP” Archiv heruntergeladen werden indem alle benötigten Dateien und Informationen zum einbinden eines Favicons in eine Webseite vorhanden sind. Ein Vorabtest auf der Webseite für  Internet Explorer und Mozilla Firefox liefert  bereits den ersten Eindruck des erstellten Favicons.

Es empfiehlt sich bei großen Bildern, diese etwas zu bearbeiten/ verkleinern um gute Ergebnisse zu bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *